By Sophie Koch

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), be aware: keine, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Sprechwissenschaft und Phonetik), Veranstaltung: Argumentationstheorie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit widmet sich den Argumentationsstrategien von Wahlwerbung anhand von Wahlplakaten der Bundestagswahlen 1987 und 2002.
Als Grundlage für die examine dient das Kommunikationsmodell mit seinem Sender-Kanal-Empfänger-Prinzip, das überblicksartig erläutert wird. Es folgt eine Betrachtung kommunikativer Ziele von Wahlwerbung (Aktualisierung, Emotion und details) und deren Auswirkung auf den Wähler bzw. den Konsumenten. Es wird hierbei deutlich, dass Werbung bei unterschiedlichen Zielgruppen unterschiedliche 'Verhaltensmuster' hervorrufen kann. Anhand einer zusammenfassenden Tabelle wird die Werbewirkung nochmals verdeutlicht. Im Weiteren geht die Arbeit näher auf die Prinzipien von Wahlwerbung ein. Es wird hierbei zwischen sachlichen (Ansichten glaubhaft vermitteln), sozialen (Bezug auf das Handeln Dritter) und zeitlichen (Bezug auf vergangene, gegenwärtige oder zukünftiger Ereignisse) Sachverhalten unterschieden. Dafür wird der Begriff der 'Sprechhandlung' nach John L. Austin (1979) definiert und durch dessen Unterteilung nach John R. Searle (1971) in Hinblick auf Teilakte und Sprechhandlungsarten spezifiziert. Nach Toulmin (1958) werden fünf Schlussregeln vorgestellt, die die argumentative Kommunikation in bestimmte Argumentationsmuster systematieren und damit - als Voraussetzung für die folgende examine - die Grundlage einer Typologie von Argumentationsschemata bilden.
Der empirische Teil vergleicht die Plakatwerbung der Bundestagswahlen von 1987 und 2002 in Hinblick auf die Themen der Wahlwerbung und ihre persuasiven Funktion. Die examine der Wahlwerbung von 2002 orientiert sich dabei an Martin Wachtels (1988) Untersuchung der Argumentationsstrategien bei den Bundestagswahlen 1987.

Show description

Read or Download Argumentationsstrategien von Wahlwerbung (German Edition) PDF

Similar linguistics books

Download e-book for iPad: A Short History of Structural Linguistics by Peter Matthews

This concise historical past of structural linguistics charts its improvement from the 1870s to the current day. It explains what structuralism was once and why its principles are nonetheless vital at the present time. For structuralists a language is a self-contained and tightly organised method whose background is of adjustments from one country of the method to a different.

Download PDF by Jeanette Sakel,Daniel L. Everett: Linguistic Fieldwork (Cambridge Textbooks in Linguistics)

A convenient beginner's advisor, this textbook introduces a number of the phases of linguistic fieldwork, from the guidance of the paintings to the presentation of the consequences. Drawing on over 40 years of fieldwork adventure among them, in over dozen languages, the authors pack the booklet with examples and anecdotes from their reports and comprise sensible workouts for college kids to check what they've got discovered.

Get Collected Works of Braj B. Kachru: Volume 3 PDF

Professor Braj Kachru (b. 1932) has pioneered, formed and outlined the scholarly box of worldwide Englishes. he's the founder and co-editor of worldwide Englishes, the affiliate editor of the Oxford significant other to the English Language and contributor to the Cambridge background of the English Language. His examine on global Englishes, the Kashmiri language and literature, and theoretical and utilized reviews on language and society has resulted in additional than 25 authored and edited volumes and greater than a hundred study papers, assessment articles, and experiences.

The Routledge Handbook of Linguistics (Routledge Handbooks by Keith Allan PDF

The Routledge guide of Linguistics deals a complete advent and reference aspect to the self-discipline of linguistics. This wide-ranging survey of the sphere brings jointly a number views, protecting the entire key parts of linguistics and drawing on interdisciplinary study in topics similar to anthropology, psychology and sociology.

Extra resources for Argumentationsstrategien von Wahlwerbung (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Argumentationsstrategien von Wahlwerbung (German Edition) by Sophie Koch


by Richard
4.0

Rated 4.76 of 5 – based on 12 votes